CONSTRUCTURE: The collection 2017

Die von Creative Director Isa Glink entworfene Kollektion CONSTRUCTURE führt Sie durch eine Welt taktiler Strukturen und aufwendiger Gewebekonstruktionen. CONSTRUCTURE erforscht die architektonische Idee von Strukturen, die durch ihre Konstruktion entstehen, und skizziert diese mit Materialien, Farben und Garnen.

CONSTRUCTURE: The collection 2017

Constructure_visual_seasidetrees_160909_v1_highres Constructure_collage_seasidetrees_160909_highres Constructure_collage_softcontrast_160909_highres

Die einzigartigen Designelemente der Kollektion entfalten sich und formen sinnlich erfahrbare und subtile Übergänge. Dieser Effekt wird durch die Überlagerung mehrerer differenzierter Fertigungsprozesse erzielt. So gehen in der Kollektion dicht gewebte leuchtende Farben in Transparenz über, schimmernde Oberflächen folgen auf natürlich, matte Gewebelagen, und dreidimensionale Texturen und papierartige Effektgarne erzeugen atmosphärische Kontraste.
Diese gestalterischen und funktionalen Merkmale werden durch die Verwendung hochwertiger Materialien unterstrichen. Die natürlichen Eigenschaften von reiner Baumwolle, Leinen und Wolle mit Kunstfasern wie Viskose, Nylon und fein gesponnenes, flammhemmendes Polyester werden somit miteinander verbunden.
Durch die Kombination unterschiedlicher Texturen, gewebter Linien und gedruckter Raster entstehen ganz eigenständige Designs. Nuanciert, und haptisch vielseitig stimulieren diese die Sinne und erweitern die Erfahrung eines Raumes wenn Licht und Perspektive wechseln.

 

Constructure_visual_softcontrast_160909_highres

Das Farbspektrum von CONSTRUCTURE umfasst dezente, warme Nuancen und kühlere Töne sowie satte, tiefe Farben wie Messing, Petrol und Burgunderrot. Die einzelnen Paletten sind universell einsetzbar und regen zur Gestaltung ruhiger, harmonischer Umgebungen oder überraschender Farbkombinationen an.

Constructure_collage_rasterreflief_160909_highresConstructure_visual_winery_160909_highres

Wie die Textilien der Kollektion CONSTRUCTURE erlauben auch die Teppiche einen detaillierten Einblick in das Zusammenspiel von Materialität, Farbgebung, Struktur und Konstruktion.
Der handgeknüpfte Teppich CASCADE bewegt sich in seinem Design zwischen Struktur und Dessinierung und überrascht mit seiner nuancierten Farbtiefe. Diese entsteht durch die Komposition aus Wolle, Seide und Leinen, deren besondere Materialeigenschaften die Farbe auf unterschiedliche Art subtil zum Ausdruck bringen. Der dichte Flor und ein gewaschenes Finish unterstützen diesen Charakter zusätzlich.
MOSS vereint den Komfort eines handgeknüpften, mit der puren Ästhetik eines flachgewebten Teppichs. Sein außergewöhnliches Volumen erhält er durch eine speziell entwickelte Technik, bei der ein gefilztes Garn um ein Füllgarn gewickelt wird. Das feine und dennoch lebendige Farbspiel des handgewebten Teppichs MELT setzt sich aus einer komplexen Melange fünf unterschiedlicher Farben und Garne zusammen. Bei näherer Betrachtung zeichnen sich raffinierte Details auf der Oberfläche ab.

Constructure_collage_spaciouslines_160909_highres Constructure_visual_spaciouslines_160909_highres