Nya Nordiska stellt seine Herbstkollektion 2016/2017 vor

Premiere im „LOEWE raum“, der Bauhausinstallation zur Internationalen Funkausstellung in Berlin

Nya Nordiska stellt seine Herbstkollektion 2016/2017 vor

Markante Stoffe – bemerkenswerter Auftritt: im außergewöhnlichen Rahmen präsentierte Nya Nordiska, innovativer Textilverlag für moderne Einrichtungskultur, seine aktuelle Herbstkollektion. Die acht exklusiven Neu- und Weiterentwicklungen erwiesen sich mit klarer Designaussage, Emotionalität und raumhohen Maßen als idealer Textilpart für eine branchenübergreifende Kooperation mit hohem Aufmerksamkeitsfaktor: Vom 30. August bis 7. September wurde in acht Räumen der Bel Étage im Französischen Palais, Unter den Linden 40, in Berlin der „Loewe raum“ aufwändig inszeniert. Als temporärer Ort konzipiert, schlug die Bauhausinstallation den inhaltlichen Bogen von Loewes beeindruckender Historie zur aktuellen Neuausrichtung des Pionieres der Unterhaltungselektronik. Am gelungenen Zusammenspiel von Technik, Design und Lebensart wirkten Partner verschiedener Einrichtungsdisziplinen mit, wobei Loewes Wahl in der Sparte Einrichtungsstoffe auf Nya Nordiska fiel. „Die Idee, Technik und Textilien, Design und Kunst, Musik und Mode zu einem Gesamtkonzept zu vereinen, das international inspiriert, passt perfekt zu den Leitlinien von Nya Nordiska“, so Geschäftsführer Remo Röntgen. Beide Unternehmen zählen neben der klaren Designaussage ihrer Produkte auch deren Gestaltung „Made in Germany“ und die Historie als Familienunternehmen zu ihren Synergien.
Nya Nordiska_Core Classics_07Nya Nordiska_Core Classics_08So wurde die aktuelle Nya Nordiska Herbstkollektion 2016/2017 als textiler Part einer erstmals realisierten Präsentation in einer bislang nicht zugänglichen Location der Öffentlichkeit vorgestellt. Anspruch, dem die acht Neu- und Weiterentwicklungen mit Raffinesse und rekolorierter Farbskala variantenreich gerecht wurden  – vom asiatisch puristischen Plissee über die natürliche Haptik und Farbigkeit von Leinen bis zur Opulenz eines rubinroten Velours. Als Neuentwicklungen im Zentrum der Aufmerksamkeit standenAmy, ein garngefärbter, halbtransparenter Vorhangstoff mit leichtem, weichem und knitterarmem Fall in pudrigen Pastelltönen und Janis FR, der sein wellenförmiges Jacquard-Dessin in wechselndem Farbenspiel zu ebenfalls halbtransparenten optischen Effekten umsetzt. Dabei ist das schwungvolle Webmuster mal dezenter, mal präsenter und wirkt je nach Farbstellung klassisch, elegant oder spielerisch leicht. Schwer entflammbar und 325 cm breit ist Janis FR auch im Objektbereich vielfältig einsetzbar. Mit einer breiten Skala aktueller Kolorits laden der fein schimmernde Satin Rigoletto, der vielseitige Baumwollvelours Rubino 2.0 und Cord 2.0, aktuelles Comeback des Lieblingsstoffes mit der markanten Rippenstruktur, zum fein nuancierten Kombinieren mit neuen wie bestehenden Interieurs ein. Leinentypischen Casual Chic verbreiten Taoki 2.0 mit feinem Lüster und Gobi mit trockenem, leicht körnigem Griff in aktuellen Pastelltönen wie jade, aqua, lavendel und rosé. Fast skulptural dagegen entfaltet Ototo CS seine voluminöse Wirkung, die durch einen neuartigen Crasheffekt erzielt wird. Dieser verleiht dem objektgeeigneten, plissierten Streifenstoff die Anmutung von fein geknifftem Papier. Allen acht Stoffen der Herbstkollektion gemeinsam ist ihre klare Designaussage sowie eine umfassende Farbskala von großer Aktualität, die Architekten, Interior Designern und Raumausstattern die mühelose Realisierung textiler Projekte in fein abgestimmten Tönen und Maßen bis Raumhöhe ermöglicht.

Janis FR_04_gin tonic

Janis FR by Nya Nordiska

Nya Nordiska_Core Classics_02

Nya Nordiska zählt zu den weltweit führenden Anbietern innovativer, textiler Einrichtungs-konzepte. Seit 1964 entwirft und verlegt das deutsche Unternehmen erfolgreich hochwertige Dekorations- und Möbelbezugsstoffe für den Privat- und Objektbereich. Ergänzt wird die Produktpalette durch die Dekorationssysteme Nya Artline sowie textile Wandpaneele und Stoffkreationen in Diamantglas der Marke Nya Walls. Für sein ebenso kreatives wie unverkennbares Textildesign und dessen räumliche Inszenierung wurde Nya Nordiska mit bisher 330 internationalen Auszeichnungen prämiert, im Jahr 2015 aktuell mit 7 renommierten Awards.