Referenzprojekt: japanischen Spa Ritualen

Flächenvorhänge aus Spider in verschiedenen Längen unterteilen den Kanebo Spa eines renommierten fünf Sterne Hotels und erzeugen im Raum ein sanftes Licht.

Referenzprojekt: japanischen Spa Ritualen

Projekt: Kanebo sensai select spa
Ort: Interlaken, Schweiz
Realisiert: 2009
Verwendete Textilien: Spider Color, Création Baumann
Entwurf: Gwenael Nicolas, Curiosity
Bilder: Création Baumann, Dezeen (Nacas & Partners)

‘Kanebo sensai select spa‘ ist das erste in einem 5 Sterne Hotel gelegene Spa der Firma Kanebo. Bei der Gestaltung des Raumes sollten die zentralen Werte der Marke ersichtlich sein. Der Raum wird durch unterschiedlich abgestufte Paneelen bespielt, welche den Raum unterteilen und in ein sanftes Licht tauchen. Der Besucher wird von einem dunklen Korridor in das helle Spa geführt. Dadurch entfernt sich die Aussenwelt Schicht um Schicht, bis nur noch Körper und Geist übrig bleiben. Das Wartezimmer in der Mitte des Raumes wurde als ‚Cocoon‘, eine Oase der Ruhe, konzipiert.

 

 
 
...